M100 Beirat

 

Das M100 Sanssouci Colloquium wird durch einen journalistischen Beirat konzeptionell beratend begleitet.
In regelmäßigem Abstand kommen die Mitglieder in Potsdam zusammen und kuratieren gemeinsam die Inhalte und die Teilnehmer. Darüber hinaus fungiert der Beirat als Jury für den M100 Media Award.

 

Unter dem Vorsitz des britischen Verlegers Lord Weidenfeld und des Potsdamer Oberbürgermeisters Jann Jakobs sind folgende Medienvertreter Mitglieder des Beirats:

 

Kennedy

Baroness Kennedy QC

Baroness Kennedy of the Shaws QC
Juristin, Menschenrechtsexpertin, London

Helena Ann Kennedy, Baroness Kennedy of The Shaws QC ist eine bedeutende Rechtsanwältin und Expertin für Menschenrechte, Bürgerrechte und verfassungsrechtliche Angelegenheiten. Sie ist Mitglied des House of Lords und Vorsitzende von Justice, dem britischen Ableger Internationalen Juristen-Kommission. Sie ist Mitglied von Gray's Inn und Präsidentin der School of Oriental and African Studies, University of London. Sie war die Vorsitzende der Charter 88 von 1992 bis 1997, der Human Genetics Commission von 1998 bis 2007 und des British Council von 1998 bis 2004. Sie hatte den Vorsitz über die Power Inquiry, die den Zustand der britischen Demokratie erfasste und war verantwortlich für den Power Report 2006. Für ihren Einsatz für Menschenrechte wurden ihr mehr als dreißig Ehrendoktorwürden verliehen und sie erhielt Auszeichnungen von der französischen sowie italienischen Regierung. Derzeit arbeitet sie an Fällen, die mit der jüngsten Terrorismuswelle im Zusammenhang stehen (u.A. die Britische Antiterroraktion vom 10. August 2006 und Operation Crevice).
Seit 1998 ist sie des Weiteren Vorstandsmitglied des der Zeitung The Independent und ist Mitglied des Media Standards Trust.