M100 Beirat

 

Das M100 Sanssouci Colloquium wird durch einen journalistischen Beirat konzeptionell beratend begleitet.
In regelmäßigem Abstand kommen die Mitglieder in Potsdam zusammen und kuratieren gemeinsam die Inhalte und die Teilnehmer. Darüber hinaus fungiert der Beirat als Jury für den M100 Media Award.

 

Unter dem Vorsitz des britischen Verlegers Lord Weidenfeld und des Potsdamer Oberbürgermeisters Jann Jakobs sind folgende Medienvertreter Mitglieder des Beirats:

 

Salamander

Prof. Dr. Rachel Salamander

Leiterin des F.A.Z.-Literaturforums, Frankfurt/Main

 

Geboren 1949 in Deggendorf

Studium der Germanistik und Philosophie in München

Als Gründerin der „Literaturhandlung" in München – einer weltweit einzigartigen Fachbuchhandlung für Literatur zum Judentum mit Filialen unter anderem in Berlin – hat sich Rachel Salamander Renommee und Anerkennung weit über literarische Kreise hinaus erworben. Die promovierte Literaturwissenschaftlerin ist außerdem Autorin verschiedener Bücher zur jüdischen Geschichte. Seit September 2001 war sie Herausgeberin der Literarischen Welt.

Seit 1. Oktober 2013 ist sie Leiterin des F.A.Z.-Literaturforums und Juryvorsitzende des „Marcel-Reich-Ranicki-Preis für literarische Kritik und Essay“.