M100 Beirat

 

Das M100 Sanssouci Colloquium wird durch einen journalistischen Beirat konzeptionell beratend begleitet.
In regelmäßigem Abstand kommen die Mitglieder in Potsdam zusammen und kuratieren gemeinsam die Inhalte und die Teilnehmer. Darüber hinaus fungiert der Beirat als Jury für den M100 Media Award.

 

Unter dem Vorsitz des britischen Verlegers Lord Weidenfeld und des Potsdamer Oberbürgermeisters Jann Jakobs sind folgende Medienvertreter Mitglieder des Beirats:

 

Koeppel

Roger Köppel

Chefredakteur und Herausgeber Die Weltwoche, Zürich

Am 21. März 1965 in Zürich, Schweiz geboren
1984 - 1987 Grundstudium Geschichte und Volkswirtschaft in Zürich
1987 - 1990 Redaktionsmitglied Neue Zürcher Zeitung (Sport und Feuilleton)
1990 - 1994 Studium Politische Philosophie, Wirtschaftsgeschichte und Geschichte der Neuzeit in Zürich und Stuttgart / Abschluss Lic. Phil. I
1994 - 1997 Kulturredaktor Tages-Anzeiger in Zürich
1997 - 2001 Chefredaktor Das Magazin in Zürich
2000 - 2001 Stv. Chefredaktor Tages-Anzeiger in Zürich
2001 - 2004 Chefredaktor Die Weltwoche in Zürich
2004 - 2006 Chefredaktor Die Welt in Berlin und  Mitglied der Jury des Henri Nannen Preis in Hamburg
seit 2006 Chefredaktor und Verleger der Schweizer Wochenzeitung Die Weltwoche
2006 „Journalist des Jahres 2006" (ausgezeichnet durch die Zeitschrift Schweizer Journalist)

2007 Roger Köppel und die Redaktion erhalten die Auszeichnung  „Schweizerischer-Russischer Journalistenpreis 2007" (ausgezeichnet durch den Kooperationsrat Schweiz/Russland)
seit 2007 Dozent an der Universität St. Gallen (Executive MBA HSG)